MITLEBEN BEI DEN BRÜDERN

Im stillen und schenkenden Umsonst empfange die Menschen, die die Vorsehung zu Dir schickt, an deinen Tisch. Du teilst mit ihnen nicht nur Dein Brot, sondern schenkst ihnen auch ein wenig Ruhe und Frieden, und Dein Gebet lebt von solchen Begegnungen.

Lebensbuch von Jerusalem § 44

Als Brüder von Jerusalem möchten wir unser Kloster für Junge Erwachsenen (18-35) öffnen, um mit uns für ein Wochenende oder ein paar Tage mitzuleben. Wir laden Dich dazu ein, mit uns die Erfahrung der Stille und des Gebets zu machen, um so Gott zu suchen, sich von IHM ansprechen zu lassen, IHM zu begegnen.

Welche Möglichkeiten gibt es, um bei uns mitzuleben:

            • Du möchtest ein paar stille Tage im Rhythmus unseres Alltages mitleben.
            • Du hast Fragen über deinen Glauben, möchtest deine Beziehung zu Gott vertiefen, möchtest die Heilige Schrift besser kennen lernen.
            • Du brauchst einen Ort, um Dich auf dein Studium vorzubereiten und möchtest dies im Rahmen von Stille und Gebet tun.
            • Du möchtest unsere Gemeinschaft und das monastische Leben näher kennen lernen.
            • Du würdest gerne Exerzitien bei uns machen, um für Dich besser klären zu können, was Gott von Deinem Leben möchte: Exerzitien "Christus folgen"
            • Du stellst Dir die Frage, ob unser Leben etwas für Dich wäre?

Während deines Aufenthaltes gibt es die Möglichkeit der Begleitung durch einen Bruder.




Im Namen des Gesetzes, das in der Wüste heilig ist, im Namen der heiligen Pflicht monastischer Gastfreundschaft: Geh und bring dem Durstigen Wasser.

Lebensbuch von Jerusalem § 132



Konkret

Wenn Du bei uns mitleben möchtest, teilst Du mit uns unsere dreimaligen Gebetszeiten in der Kirche, als auch die Mahlzeiten am Tisch. Du teilst unser gemeinschaftliches Leben, indem Du mit uns in der Klausur mitlebst und an der Rekreation (Zeit des gemeinschaftlichen Austauschs) teilnimmst. Je nachdem, mit welchem Ziel Du bei uns mitleben möchtest, werden wir Dich darum bitten, am Vormittag kleine Aufgaben in und für die Gemeinschaft zu übernehmen.

Wie du siehst, haben wir keinen wirklichen Gästebereich, sondern Du lebst für ein paar Tage wirklich mit uns mit. Mit dem Blick auf die Kosten, gibt es keine festen Preise, sondern Du bist darin frei zu entscheiden, ob Du eine kleine Spende machen möchtest. Fühle Dich darin wirklich frei.

Um es Dir leichter zu machen, Dich in unser Leben einzufügen, steht Dir ein Bruder zur Seite, der Dir alles erklären wird und den Du bei Fragen ansprechen kannst.

Denkst Du, dass ein Aufenthalt bei uns das Richtige für Dich sein könnte, so kannst Du uns kontaktieren.

Ein Bruder wird dann in einem ersten Kontakt mit Dir klären, mit welchem Ziel Du bei uns mitleben möchtest und wie der Aufenthalt bei uns aussehen könnte.


Hier kannst du Kontakt mit uns aufnehmen.